Nach oben
? ? ?
Kloster Drübeck > Klosterküche

Klosterküche | Gastronomie | Kloster Drübeck | Harz

Klosterköche kochen anders

Lassen Sie sich von unserer abwechslungsreichen, gesunden und frischen Küche verwöhnen. Unser qualifiziertes Küchenteam und unser exzellenter Küchenchef verwenden nur frisches Saisongemüse aus der Region. Bei uns können Sie sich leichte Fleischgerichte mit raffinierten Saucen schmecken lassen. Zudem steht täglich eine Suppe zur Wahl. Ein reichhaltiges Salatbuffet der Saison sowie schmackhaftes Obst und Dessert gehören zum täglichen Angebot des Selbstbedienungsbuffets. Sie können zwischen zwei Hauptgerichten wählen, wobei immer ein vegetarisches Gericht angeboten wird.

Die Klosterküche und der angrenzende Speisesaal befinden sich im Eva Heßler Haus. Unser Küchenkonzept lautet: Klosterköche kochen anders. Dieses Konzept spiegelt sich in den Speisen der Klosterküche wieder. Für unsere Gerichte verwendet das Küchenteam Produkte aus möglichst regionaler Herkunft und naturnahe Erzeugnisse. Wichtig sind uns dabei die Frische der Zutaten sowie die Naturbelassenheit bei der Zubereitung. Es werden vorrangig nährstoff- und ballaststoffreiche Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Getreide und Hülsenfrüchte eingesetzt.

Leckeres aus der Klosterküche

Leckeres aus der Klosterküche

Morgens bieten wir Ihnen ein umfangreiches Frühstücksbuffet mit viel Auswahl, frischem Obstsalat und hausgemachtem Kloster-Müsli. Alle weiteren Gerichte werden täglich frisch zubereitet. Am Mittags-Buffet können Sie eine Vorsuppe und verschiedene Salate der Saison wählen. Zudem gibt es jeden Tag ein fleischloses und ein herkömmliches Hauptgericht mit Dessert oder Obst. Abends genießen Sie unser Buffet mit leckeren kalten Brotzeit-Köstlichkeiten und hausgemachten Salaten. Zusätzlich gibt es einen warmen Anteil.

Unser Küchenteam kocht nach einem Wochenspeiseplan. So servieren wir montags zwei sättigende Suppen (eine davon ist fleischlos) und am Donnerstag zwei vegetarische Hauptgerichte. Am Freitag bereiten wir in alter Tradition ein Fischgericht zu.

Wir wünschen Ihnen Guten Appetit auf Wertvolles aus der gesunden Klosterküche!

Genießen im Klostergarten

Genießen im Klostergarten

Buffet-Zeiten:

Frühstücksbuffet:07:30 - 09:30 Uhr
Mittagsbuffet:12:00 - 13:00 Uhr
Vesperbuffet:14:30 - 15:30 Uhr
Abendbuffet:18:15 - 19:30 Uhr

 


Buffet-Preise für Übernachtungsgäste:

Gruppender EKManderer Landeskirchen
Frühstücksbuffet:9,50 €7,00 €7,00 €
Mittagsbuffet:14,50 €9,00 €12,00 €
Vesperbuffet:4,00 €4,00 €4,00 €
Abendbuffet:11,50 €7,00 €8,50 €

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die Sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Website zu nutzen. Weitere Informationen hierzu und wie Sie der Verwendung dieser Technologien widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen