Nach oben
? ? ?
Kloster Drübeck > Leitbild

Leitbild Kloster Drübeck

Zum besseren Verständnis der Arbeitsweise und grundlegenden Einstellung des Klosters sowie seiner Einrichtungen sollen das Leitbild und die Konzeption vorgestellt werden. Im Dezember 2012 wurden im Evangelischen Zentrum Kloster Drübeck folgende Grundsätze und Handlungsgrundlagen beschlossen:

Wir sind ein einladendes, gastliches Haus – für Tagungen, Freizeiten, Urlaub, Einkehr und Feier. Als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter pflegen wir natürlich Freundlichkeit im Umgang mit den Gästen und untereinander. Der Komfort unseres Hauses hat ein dauerhaft hohes Niveau in der Ausstattung und im Service. Unsere Angebote sind zuverlässig. Unsere Gäste stehen immer im Mittelpunkt unserer Arbeit. Ihre Geborgenheit ist unser wichtigstes Anliegen. Die Qualität unserer Arbeit messen wir beständig an den Wünschen und an der Zufriedenheit unserer Gäste. Wir wirtschaften verantwortlich und nachhaltig. Mit Lieferanten und Produzenten haben wir fairen, zuverlässigen Umgang. Wir achten beim Einkauf auf hohe ökologische und soziale Standards. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen in gleicher Weise zum Erfolg unserer Arbeit bei und nehmen Anteil an der Arbeit der anderen. Sachlich begründete Kritik dient der Qualitätsentwicklung. Die kirchliche Prägung des Klosters Drübeck findet ihren Ausdruck in unsrer Arbeit, so z.B. unser christliches Menschenbild, eine besondere Aufmerksamkeit für den Umgang mit der Schöpfung und die Aufgeschlossenheit für die christliche Prägung von Festen und Jahreszeiten. Wir bewahren mit unserer Arbeit das Erbe derer, die das Kloster vor uns aufgebaut, erhalten und durch die wechselnden Zeiten mit Leben gefüllt haben. Die Pflege der Gärten ist ein weiteres zentrales Anliegen unseres Konzepts. Mit anspruchsvollen Angeboten der Kultur laden wir viele Menschen in unser Haus ein. Wir zeigen soziales Engagement in der Region.

Das Kloster Drübeck versteht sich also als Ort der Besinnung, Bildung und Begegnung in der Tradition der Benediktinerinnen und des ehemaligen evangelischen Frauenstifts. Das vielfältige geistliche Leben in Kombination mit einladender Gastlichkeit hält Einzug in die sorgfältigen Gebäude- und Gartenkonzepte. Besonderer Wert wird hierbei auf die faire und achtsame Kollegialität in Verbindung mit ökologisch bewusstem Handeln gelegt. Abschließend soll betont werden, dass das Kloster und dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Geist des Evangeliums von Jesus Christus leben und arbeiten.

Das Evangelische Zentrum Kloster Drübeck ist heute eine Tagungsstätte der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland mit den folgenden zugehörigen Instituten:

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die Sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Website zu nutzen. Weitere Informationen hierzu und wie Sie der Verwendung dieser Technologien widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen